Junghundekurs Calmdog Hundeschule Dübendorf

Junghunde Kurs

Gemütlich durch die Pubertät

Mit viel Ruhe, Geduld und der nötigen Konsequenz begleiten wir euch durch diese anspruchsvolle Lebensphase.
 
Im Kanton Zürich anerkannt:
Nicole Zibung VETA ZH-HAB-0871-250829
Martin Bacher  VETA ZH-HAB-0872-25082

Ärger mit dem Pubertier?

Es kommt oft vor, dass Hunde in der Pubertät nichts mehr wissen, was sie gelernt haben. Je nach Hund und Erziehungsmethode kann das schon mal ein
Möbelstück kosten. 
Manche Pubertiere legen sich auch gerne mal mit Artgenossen oder anderen Tieren an.
Haben du und deine Fellnase gerade etwas Kommunikationsprobleme,
st das kostenlose Beratungsgespräch genau das richtige für euch. 

kostenloses Beratungsgespräch Calmdog Dübendorf Hundeschule Hundetrainer Problemhunde Sozialeslernen

Möchtest du mit deinem Hund an der
Grunderziehung arbeiten ?

Wenn es euch hie und da noch etwas holpert und du das Ziel hast, deinen Hund so zu erziehen, dass er am Ende sehr viel Freiheit geniessen kann - dann bist du bei uns im Junghunde-Kurs richtig.

Junghundeschule Calmdog Hundeschule Dübendorf Kanton Zürich anerkannt.

CalmDog Junghunde-Kurs

Wir verzeichnen gute Erfolge mit unserer Erziehungsmethode. Uns geht es darum, dass du lernst zu denken wie ein Hund. 
Das klingt jetzt etwas komisch, aber unsere vierbeinigen Freunde verstehen uns oft einfach falsch oder gar nicht, da wir ihnen sehr oft viel zu viel erzählen.
Dazu kommt, dass wir Menschen oft konsequent inkonsequent sind; leider verstehen das unsere Hunde nicht.
Ein Hund braucht einen klar definierten Ablauf, der immer gleich bleibt, der sicher und in der Ruhe stattfindet. So kann auch dein Hund gelassen werden. 

Gelassenheit in der Pubertät: Sicher hast du schon oft den Ratschlag gehört, "diesen Hund musst du auslasten... "
Und genau da fängt das Problem an, denn gerade nervöse oder unsichere Hunde suchen eher die Ruhe als die Auslastung.
Versteh uns bitte nicht falsch, Hundesport hat auch in unserem Konzept Platz. Da Hunde wenn sie erst einmal gelernt haben sich zu entspannen, viel besser lernen können, kommt ihr nach der Grundausbildung auch im Sport schneller voran. 

Wir arbeiten in kleinen, gemischten Gruppen. Das heisst, es sind Hunde aller Grössen und jeden Alters anwesend.
Wir kombinieren die Junghunde- und Erziehungsgruppen, die erwachsenen Hunde sind oft gute Vorbilder für die Junghunde und bringen eine gewisse Ruhe in die Stunde.
Von dieser Ruhe profitiert dein Junghund.
Da wir mit jedem Team einzeln arbeiten, können wir euch genau dort abholen, wo ihr steht.

Nochmals kurz zum Thema Auslasten. Wenn dein Hund beobachten darf - und das
in jeglicher erdenklichen Alltagssituationen -,dann ist das für ihn sehr anstrengend. Gerade als Junghund braucht es eine enorme Konzentration, sich zu entspannen, wenn rundherum etwas läuft. 

Wir arbeiten in unseren Junghunde-Kursen, ohne Bestechung das heisst, wir locken unsere Hunde nicht mit Leckerli oder Spielzeug. Solche Anreize können durchaus mal für eine Form der Konditionierung zum Einsatz kommen. Jedoch wollen wir keinen Futterautomaten aus dir machen, sondern einen souveränen Leader.
Für uns hat das mit Respekt gegenüber dem Tier zu tun. Denn ein Hund ist ein fühlendes, intelligentes Wesen und sozial sehr kompetent, genau da möchten wir dich und deinen Hund abholen. 
 
Wichtig ist: Die oben genannten Zeilen beziehen sich auf Erziehung, Bindung und Beziehung im Alltag haben nichts mit dem Hundesport zu tun, denn da macht das fleissige Konditionieren über Spielzeug und Futter durchaus Sinn. 

Unser Ziel ist es, dich und deinen Hundefreund so auszubilden, dass ihr jede Alltagssituation gelassen zusammen passieren könnt und du deinem Hund zum Schluss der Ausbildung eine Form der Freiheit geben kannst, die ein Hund in unserem turbulenten Alltag selten geniesst.

Wir freuen uns sehr, diesen Weg mit euch zu gehen.

Dein CalmDog Team
Nicole & Martin